Episoden

Episoden / Das Buch Hiob 2016 + Marion Gaffron

die BIBEL. das LEBEN. / 25. Dezember 2016

Das Buch Hiob greift die Sinnfrage des menschlichen Lebens auf und gibt im Ansatz die Antwort, die im Rest der Bibel noch deutlicher wird: Gott kann man vertrauen.

die BIBEL. das LEBEN. / 18. Dezember 2016

Christen sehen in Hiob ein nachahmenswertes Vorbild im geduldigen Leiden. Was zeichnete diesen Mann besonders aus? Worin bestand seine Frömmigkeit?

die BIBEL. das LEBEN. / 11. Dezember 2016

In der Tiefe seines Leidens war sich Hiob trotzdem sicher, dass er einen Erlöser hat, der am Ende triumphieren und ihn retten wird. Gott hat wirklich einen Plan!

die BIBEL. das LEBEN. / 4. Dezember 2016

Die Leidfrage will von uns Menschen so dringend beantwortet werden. Das Buch Hiob zeigt die hilflosen menschlichen Versuche, vor allem aber die Antwort Gottes.

die BIBEL. das LEBEN. / 27. November 2016

Wie kann man diese Welt deuten, ohne zu verstehen, wie Gott ist und wie er denkt? Der junge Elihu gibt sein Gottesbild wieder, hat aber auch nicht alle Antworten.

die BIBEL. das LEBEN. / 20. November 2016

Trotz allen Schicksalsschlägen gibt es immer noch Grund genug, auf Besserung zu hoffen. Gott lässt in der größten Finsternis immer noch ein Licht aufleuchten.

die BIBEL. das LEBEN. / 16. Oktober 2016

Eine böse Welt und ein lieber Gott – das scheint nicht zusammenzupassen. Hiob hatte dieselben Fragen an Gott, die wir auch heute noch zu diesem Thema haben.

die BIBEL. das LEBEN. / 9. Oktober 2016

Der Test, den der Satan vorschlug, sollte beweisen, dass Hiob nur aus egoistischen Motiven gläubig war. Was können wir von der Reaktion des Hiob für uns lernen?

die BIBEL. das LEBEN. / 2. Oktober 2016

Das Buch Hiob ist ein Blick hinter die Kulissen. Satan tritt als Ankläger auf, der die Frömmigkeit Hiobs bezweifelt und die Erlaubnis erhält, ihn zu testen.