Episoden

die BIBEL. das LEBEN. / 61 LIKES

Als Jeremia zum Propheten berufen wurde, war er sehr verunsichert, ob er diesen Dienst tun könne. Weil Gott ihm Kraft versprach und diese auch bewies, konnte der Mensch Jeremia weissagen.

die BIBEL. das LEBEN. / 42 LIKES

Jeremia wurde gleich am Anfang seines Dienstes mit der Krise konfrontiert, die das Volk Israel durch falsches Verhalten selbst heraufbeschworen hatte. Wie können Krisen zu Chancen werden?

die BIBEL. das LEBEN. / 34 LIKES

Mit bildhaften Handlungen bekräftigte Jeremia seine Botschaft ans Volk. Gott kennt die Wirkung von Bildern und verwendet sie, um sein Anliegen zu verdeutlichen. Was lernen wir heute daraus?

die BIBEL. das LEBEN. / 34 LIKES

Gott beweist sein echtes Interesse an den Menschen durch seine Bereitschaft, einen Vertrag mit ihnen zu schließen. Jeremia beschreibt, wie tief dieser Bund im Menschen verankert sein soll.

die BIBEL. das LEBEN. / 28 LIKES

Fast alle der letzten fünf Könige von Juda regierten ohne Gott oder sogar gegen ihn und seine Weisungen. Jeremia wird zum Zeichen für einen Gott, der nicht aufgibt und auch Königen nachgeht.

die BIBEL. das LEBEN. / 24 LIKES

Jeremia ist nicht ohne Grund der Prophet, der Klagelieder geschrieben hat. Er wurde zum Außenseiter und fühlte sich trotz Gottes Nähe oft allein. Ein Mensch in Not, der Grund zur Klage hat.

die BIBEL. das LEBEN. / 19 LIKES

Propheten verkünden auch korrigierende Botschaften und haben häufig einen schweren Stand. Jeremia wurde angefeindet und sogar physisch angegriffen. Gott litt mit ihm und war sein ganzer Halt.

die BIBEL. das LEBEN. / 19 LIKES

Jeremia war kein Feigling. Er war unbequem und redete auch über die unangenehmen Dinge. Das stieß auf heftigen Widerstand im Volk und bei den Oberen. Jeremia hatte kein leichtes Leben.

die BIBEL. das LEBEN. / 17 LIKES

Das Leben Jeremias ist ein Beispiel für Hingabe und Treue zu Gott trotz Anfeindung, Enttäuschung und Lebensgefahr. Was will Gott uns mit Jeremias Geschichte von Glaube und Geduld vermitteln?